Morgens in den Tag atmen – mit Claudia und Dirk

Heute habe ich mit gemeinsamen Atmen den Tag schon um 7 Uhr begonnen. Claudia und Dirk zwei fertige Teilnehmer unserer Ausbildung JAHRESTRAINING atmen+ bieten ab heute immer Montag, Mittwoch und Freitag morgens einen gemeinsamen Atem-Start in den Tag an.

Den Tag mit Atmen beginnen

Was ein schöner Atem-Start gemeinsam in den Tag

und wie anders man sich fühlt wenn man gemeinsam verschiedene Atemübungen praktiziert.

  1. Wechselatmung, Surya Bheda सूर्यभेद (das Öffnen (Bheda) der Sonne (Surya) bzw. des Sonnenkanals (Pingala), 5 Minuten
    Anfangen mit links ausatmen, dann rechts einatmen, anhalten so lange es angenehm ist und links wieder ausatmen (also nur links aus und rechts ein). Wenn die Glocke tönt, weiter machen bis auf links wieder ausgeatmet wird. video >>
  2. Feueratmung, Kapalabhati (der leuchtende Schädel) 5 Minuten
    Wem 5 Minuten am Stück zu lange sind, kann zwischendurch pausieren.
    Wichtig: nach den fünf Minuten atmet ihr tief ein und verschließt die Bandas, also die Schließmuskel in Kehle und After, um die aktivierte Energie einzuschließen, solange ihr es angenehm halten könnt. video >>
  3. Wechselatmung, Nāḍī-śodhana (reinigend) 10 Minuten
    Nun die Wechselatmung, in der jeweils das Ein- und Ausatmen gewechselt wird. Wir beginnen mit Einatmen und halten dann das rechte Nasenloch zu, um aus dem linken Nasenloch auszuatmen. Halten an und atme dann durch dasselbe Nasenloch ein. Halte an und atme durch rechts raus in dem Du das linke Nasenloch zuhältst, halte an und atme durch rechts ein, halte an und beginne von neuem mit dem Ausatmen durch das linke Nasenloch.
    Wir haben einen Rhythmus von (16 links aus, 8 anhalten, 8 links einatmen, 16 halten, 16 rechts aus, 8 einhalten, 8 rechts ein, und wieder von vorne)
    Anstelle von (16 L. aus, 8 an, 8 L. ein, 16 an, 16 R. aus, 8 an, 8 R. ein) könnt ihr auch kürzer (8 L. aus, 4 an, 4 L. ein, 8 an, 8 R. aus, 4 an, 4 R. ein) machen. video >>
  4. Ohm Meditation 10 Minuten
    Als letztes schicken wir ein Ohm in die Welt: Atmet in Ruhe ein und mit einem verbundenen „Ahhh-Ohhh-Uhhh-MMMMMM“ aus und verfolgt innerlich dabei den Gang der Atemklänge in ihrem Vibrieren von der Kopfkrone herab bis zu Eurem Wurzel Chakra.

Ich bedanke mich herzlich für die Einladung und freue mich, dass die beiden dieses Angebot in die Welt schicken. Mir persönlich fällt es einfach immer leichter etwas für mich zu tun, wenn ich es mit anderen zusammen tue.

Es macht mich so dankbar, dass die beiden nach der dreijährigen Ausbildung selbst den Atem zurück in die Welt schenken.

Vielleicht kommt ja noch die Königsdisziplin der Verbundene Atem aus der Ganzheitlichen Integrativen Atemtherapie morgens dazu ;-).

DANKE!

 

Herzliche Einladung: immer Montag, Mittwoch und Freitag um 7:00 Uhr

Hier der Zoom Link, wenn du Zeit und Lust hast . Claudia und Dirk würden sich freuen, dich dabei zu haben: https://us02web.zoom.us/j/9111543758?pwd=dWcvaWNiQ2ZMTXllb2lyWjlORm1jZz09
Meeting-ID: 911 154 3758
Kenncode: 762443

 


Was sind deine Erfahrungen mit dem Atem, welche Atem Methode hilft dir besonders?

Ich freue mich über einen Kommentar oder Fragen von dir….

 

2 Gedanken zu „Morgens in den Tag atmen – mit Claudia und Dirk

  1. Dirk Antworten

    Lieber Tobias,
    ich bin ein bisschen verlegen stolz, dass Du uns so freudig beschreibst :).
    Bis gleich :), Dirk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.