Visualisierung

Wer ist Teal Swan? Buch: „Befreie dich durch Selbstliebe“

23. Januar 2017

Durch einen guten Freund bin ich auf Teal Swan aufmerksam gemacht worden, die mir eine wunderbare Lehrerin geworden ist. Sie betreibt seit 2011 einen youtube Kanal Teal – The Spiritual Catalyst auf dem sie jeden Samstag ein Video zu Lebensfragen veröffentlicht. Viele Themen, die sie in ihren Videos und im Buch bespricht sind durch meine Atemtherapieausbildung und Energiearbeit in mein Bewusstsein gekommen. Oft habe ich durch Teal Swans Erklärungen ein noch tieferes Verständnis bekommen und Zusammenhänge verstanden, die mir vorher noch unklar waren. So beschreibt sie wie energetische Zusammenhänge funktionieren, die ich auf praktische Art schon oft in Atemtherapiesitzungen erlebt habe. Eine wunderbare Ergänzung für meine Arbeit als Atemtherapeut.

Sie spricht über so spannende Themen wie Weiter lesen »

Hungry for Change – Bessere Gesundheit in 10 Schritten

3. April 2012

Hungry for Change 10 Steps Action PlanDa ich schon mehrfach von Freunden gefragt wurde, ob es den Film „Hungry for Change“ oder die Infos dazu auch auf Deutsch gibt, habe ich mir die Mühe gemacht den „10 Steps Action Guide“ zu übersetzten. Ich hoffe, dass es den Film auch irgendwann mit deutschem Untertitel oder synchronisiert gibt, leider ist das ein bisschen viel Arbeit für mich alleine. Dies ist also eine Übersetzung des Originals Hungry for Change – 10 Steps Action Guide Text aus dem Englischen.

Mit diesen einfachen 10 Tipps für dein Leben kannst du deine Gesundheit verbessern

Wenn du willst kannst du es dir sogar ausdrucken und auf deinen Kühlschrank kleben!

Weiter lesen »

Film: Hungry For Change – Wie ernähre ich mich richtig?

28. März 2012

Filmplakat: Hungry For ChangeWenn Du schon mal über Dein Essen nachgedacht hast und Du Dich gefragt hast, ob das Essen manchmal mit einem Glücksgefühl zu tun hat, das Du hast oder eben nicht hast, dann solltest Du Dir den Film „Hungry for Change“ ansehen.

Gedanken über Dein Essen

Es ist super wenn Du Dir Gedanken über Dein Essen machst. Zum Beispiel aus Diät Gründen, weil es Dir einfach nicht mehr schmeckt oder Du Dich bewusst ernähren willst. Ich glaube fest daran, dass es eine Auswirkung hat was ich mit meiner Hand in meinen Mund führe und meinem Körper als Energie zur Verfügung stelle.

Den Film „Hungry for Change“ noch bis zum 31. März kostenlos online ansehen

Die ersten 20 Minuten des Films „Hungry for Change“ hier online ansehen

In dem Film geht es darum, das wir Menschen wirklich hungrig nach einer Veränderung in unserem Leben sind. Hungrig daher, weil Dein gewöhnliches Essen, dass Du im Supermarkt kaufst Dich nicht wirklich satt macht.

Sie [die Nahrungsmittelindustrie] wollen Dir mehr Essen verkaufen. Sie wollen nur verkaufen und vermarkten“.
(„They want to sell you more food. They’re into just selling and marketing!“)

Jason Vale, Juice Master – Hungry For Change

Das moderne Essen hat zwar meistens viel mehr Kalorien, als Du eigentlich täglich benötigst, aber darin fehlen die Nährstoffe (Vitamine, Mineralien, etc.) die Dein Körper notwendiger Weise braucht, um seine Zellen immer wieder zu erneuern.

Bist Du manchmal nach dem Essen nicht wirklich satt?

Das habe ich wirklich schon öfter bei mir selbst beobachtet. Zum Beispiel isst Du ein gewöhnliches Mittagessen und obwohl Du ausreichend -wenn nicht sogar viel- gegessen hast, verspürst Du nach einer kurzen Zeit wieder ein Hungergefühl oder Appetit. Eigentlich macht das für Dich gar keinen Sinn, denn Du hast ja gerade „gut gegessen“, aber Dein Körper hat nur eine Möglichkeit Dir zu zeigen, dass ihm bestimmte Nährstoffe fehlen: Hunger.
Also ist Du etwas Schokolade, oder ein paar Kekse zum Espresso oder Kaffee (der vermutlich mit Milch und Zucker ist). Leider bekommt Dein Körper dann immer noch nicht was ihm fehlt.
Dein Körper hat keine Möglichkeit Dir zu sagen: „Ich habe Hunger nach Vitamin C, Vitamin B3 und Spurenelemente“ (oder das was ihm gerade fehlt). Dein Körper kann nur mit Hunger auf einen Mangel hinweisen.

In dem Film wird behauptet, dass der Mangel an Nährstoffen und Vitaminen der Grund ist warum es immer mehr dicke Leute gibt. Denn Du willst Deinen Hunger ja stillen.

Weiter lesen »