Erstes Ehemaligentreffen 2019 – Atemtherapieausbildung

Atemtreffen für alle Absolventen und ehemaligen Teilnehmer der Ausbildung

von Fr. 22. – So. 24. März 2019

Viele Ehemalige bedauern es, dass sie immer mehr den Kontakt zu ihrem Jahrgang und den Freunden aus der Ganzheitlich Integrativen Atemtherapie Ausbildung in Kleve verlieren.

2019 wird es zum ersten Mal ein Atemfest geben, zu dem alle Absolventen eingeladen sind, sich wiederzusehen. Wir werden den Atem feiern und miteinander arbeiten und uns auszutauschen. So wie damals in den Kleingruppen werden wir unsere Qualitäten als Atemtherapeuten miteinander teilen. 

Melde Dich jetzt an >>

Ehemaligen-Atemtherapie-Fest Kleve 2019

Ablauf Atemfest Wochenende

Freitag

  • Ankunft: nachmittags
  • Abendessen 19:00
  • Erste gemeinsame Atemrunde
  • Planung der Workshops zeige Deine Interessen und Fähigkeiten: z.B. Austauschsitzungen, Sharing, Aufstellungen, und alles was Du gerne teilen und präsentieren möchtest.

Samstag

  • Morgenlust (freiwillig)
  • Frühstück
  • Gemeinsames Chanting
  • Workshops (in verschiedenen Gruppen und Räumen)
  • Mittagessen
  • Workshops (wie vormittags)
  • Abendessen
  • Eventuell Bühnenshow (wie Sommerfest)
  • Atemfest mit Tanz und Musik

Sonntag

  • Morgenlust (freiwillig)
  • Frühstück
  • Gemeinsames Chanting
  • große Atemmeditation
  • Kleingruppen oder Austauschsitzungen zum Abrunden
  • Mittagessen
  • Gemeinsame Abschlussrunde
  • Kaffee oder Tee
  • Abreise

Ich freue mich sehr dieses erste Atemfest für Euch organisieren zu dürfen und bitte Dich daher um eine frühzeitige Anmeldung, so dass ich im Schloss Gnadenthal genug Zimmer und Tagungsräume reservieren kann.


Wann Freitag 22. bis Sonntag 24. März 2019

Wo Tagungshotel Schloss Gnadenthal, Gnadenthal 8, 47533 Kleve, Telefon 02821 29080

Wie viel  55,- € für die Organisation.
Kosten von Schloss Gnadenthal (Übernachtungspreis im DZ. ab 188,- € im EZ. ab 232,- €) vor Ort zu zahlen.

Anmeldung & Info  Hier online anmelden oder bei Tobias Fritz, 0178 8813041 oder

6 Gedanken zu „Erstes Ehemaligentreffen 2019 – Atemtherapieausbildung

  1. Margarete Walbrühl Antworten

    Hallo Tobias,
    Vielen Dank dass du dieses Treffen in Kleve ermöglichst, ich finde es eine wunderbare Idee. Gerne würde ich auch kommen nur bin ich genau in diesem Zeitraum in einer Reha. Ich wünsche euch ein wunderbares Treffen mit vielen guten Impulsen. Freue mich wenn es dann ein weiteres Treffen geben kann.

    Ganz herzliche Grüße, Margarete

    • atemglueck Autor des BeitragsAntworten

      Hallo Margarete,
      Dann wünsche ich Dir von Herzen eine gute und erholsame Reha. Wir atmem für Dich mit und beim nächsten Mal freuen wir uns auf Dich!

  2. Bettina Winde Antworten

    Lieber Tobias,
    vielen Dank für Deine Initiative zum Ehemaligen Treffen.
    Diesesmal bin ich nicht dabei, da ich im März im Ausland bin.
    Hoffe aber, wie Margarete, auf ein weiteres Treffen.
    Herzlicher Gruß – auch an alle Ehemaligen die in Kleve wieder zusammen finden,
    Bettina

  3. Iris Winkenbach Antworten

    Hallo Tobias,
    mir geht es genauso, wie Magarete und Bettina. Diesmal bin ich nicht dabei.
    Für deinen Einsatz ein Ehemaligentreffen zu organisieren, danke ich dir sehr.
    Liebe Grüße und ich wünsche Euch ALLEN ein wundervolles Wochenende.
    Herzgrüße an meine Lehrer und Kollegen.
    Iris Winkenbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.