Gesundheit

Rezension: GEO Atmen – Wir wir uns Luft verschaffen

16. Februar 2017

Jetzt im Februar ist ein spannendes GEO Magazin veröffentlicht worden mit dem Titel Thema: „Atmen – Wir wir uns Luft verschaffen“.

GEO 2/2017 Atmen - Wir wir uns Luft verschaffen PDF

© GEO – screenshot
Titelthema: Atem – die Luft zum Leben

Wir atmen meist, ohne darüber nachzudenken. Doch wenn wir lernen, das Luftholen bewusst zu steuern, kann der Atem Körper und Geist heilen. Wie wir uns Luft verschaffen und dabei Kraft schöpfen. Von Diana Laarz und Ramon Haindl

http://www.geo.de/magazine/geo-magazin/21592-geo-nr-02-2017-atmen

GEO Titelthema: Atem – die Luft zum Leben

Als Atemtherapeut ist das natürlich fantastisch für mich zu sehen, dass GEO das Wunder des Atems so an eine breite Öffentlichkeit heran trägt.

Schon in dem Beitrag: Was geht bei einer Atemtherapie Sitzung ab? wurde ja medizinisch physiologischer Sicht wunderbar erklärt, was in unserem Körper durch bewusste, verbundene Atmung passiert.

Als Atemtherapeut erlebe ich täglich, wie der Atem als Werkzeug meinen Klienten hilft zu sich zu kommen, Stress los zu lassen und neuen Stress aus einer inneren Kraft zu vermeiden.

Wir schleppen einfach jeder alte Glaubenssätze und Gedanken mit uns herum, Weiter lesen »

Hilft vegane Ernährung und Atemtherapie bei Depressionen?

4. Februar 2016
Ich vertraue dem Himmel, der mich trägt.

„Ich vertraue dem Himmel, der mich trägt.“

Heute habe ich super Infos von Catherine und Denis (Vegan Feeling) über Depressionen, aber auch für alle die etwas für sich tun möchten, um sich jeden Tag besser zu fühlen, auf youtube gesehen.

Erhöhe den täglichen Anteil von Obst und Gemüse (Rohkost) in Deiner Ernährung

Es muss nicht 100% Rohkost sein, aber Du kannst einfach den Anteil an Rohkost von Obst und Gemüse in Deiner Ernährung erhöhen, was Dir meistens schon viel mehr Energie gibt. Zum Frühstück einfach mal einen Bio-Obstsalat zu Dir nehmen, statt dem Brötchen beim Bäcker. Wenn Du für einen Obstsalat keine Zeit hast, dann mach Dir doch einen Smoothie mit Obst und Haferflocken. Oder schneide Dir das Obst direkt ins Müsli oder packe einen zwei Banane, eine Orange und einen Apfel für die Arbeit ein. Somit beginnst Du den Tag schon ganz anders.

Auch die Empfehlung Vitamin B3 / Niacin (Nicotinsäure) als Nahrungsergänzung zu nehmen würde ich, wenn ich depressiv wäre, sofort ausprobieren.

Hilft Atemtherapie bei Depressionen?

Mit Achtsamkeit und der Atemtherapie hast Du noch eine weitere Möglichkeit auch mit Deinem Unterbewusstsein zu arbeiten, was ich Weiter lesen »

Filmkritik: e-motion – und wie Atemtherapie Dir helfen kann

2. Februar 2016

„Lass los und du bekommst, was für dich bestimmt ist“

Der Film „e-motion“ erzählt über Erklärungen von Experten und Wissenschaftlern (z.B. Neale Donald Walsch, Dr. Bradley Nelson, Dr. Joe Dispenza, Sonia Choquette, Dr. Darren Weisman, Nassim Haramein) wie unser Unterbewusstsein unsere Gesundheit bestimmt.

„Das Unterbewusstsein ist 1000 mal kraftvoller als Dein Bewusstsein“
Tor Nørretranders

Es wird gesagt, dass über 90 % unserer Krankheits-Symptome durch Stress entstehen, der durch alte, unverarbeitet Erlebnisse (meist aus der Kindheit) heutige Emotionen hervorruft. Diese alten Emotionen kommen aus unserem Unterbewusstsein und sind noch nicht verarbeitet und blockieren daher unser Nervensystem auf atomarer Ebene. Dadurch kann die Energie in unserem Körper nicht frei fließen und Symptome wie Rückschmerzen, Kopfschmerzen, Krebs, Allergien, Verdauungsprobleme, Depressionen und viele andere entstehen.

Unser Alltag wird oft durch Stress bestimmt und wir bzw. unser Nervensystem / Körper befindet sich im Notfall-Modus. Dadurch entstehen Ärger, Wut, Aggression, Angst, Hass, Vorurteile, Sorgen, Unsicherheit, Hoffnungslosigkeit, Ohnmacht, Depressionen und weitere Gefühle, die auch auf einem chemischen und energetischen Level unseren Körper angreifen. Für den Körper ist es egal ob dieser Stress gerade real ist, oder ob wir nur daran denken und dieser Stress in der Vergangenheit stattgefunden hat oder wir ihn in die Zukunft projizieren. Dieser Stress (und allein die Gedanken daran) beeinflusst unsere Gene und es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass unsere Gedanken somit Krankheiten erzeugen können.

„Krankheits-Symptome sind die Signale des Körpers, das sich etwas im Ungleichgewicht befindet und von uns emotional verarbeitet werden will“

„Wir sollten unseren Gefühlen / Körper-Symptomen zuhören, sie respektieren, sie ehren und sie dann loslassen“

Wie kann die Atemtherapie mir da helfen?

Genau das ist auch was ich Weiter lesen »

EM und Darmbakterien das neue Buch: „Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit“

19. September 2015

Natürlich dienen nicht nur die Effektive Mikroorganismen (EM) sondern grundsätzlich alle Bakterien in irgendeiner Form unserer Gesundheit. Bakterien helfen nicht nur in Deinem Magen-Darm-Trakt und bei Deiner täglichen Verdauung sondern auch im restlichen Körper an fast allen Stellen. Die neusten Forschungen belegen Du wirst wirklich krank, wenn Dein Mikrobiom (= die Gesamtheit aller den Menschen besiedelnden Mikroorganismen) z.B. durch Antibiotika oder andere Medikamente irritiert und gestört wird.

Frau Dr. Anne Katharina Zschocke hat in Ihrem inspirierenden Buch die „Neueste Erkenntnisse aus der Mikrobiom-Forschung“ für ein breites Publikum unterschiedlicher Leser aufbereitet. Ich finde die Heranführung des Lesers zum Thema wunderbar spannend gestaltet und das Buch gleicht einem Krimi. Du willst einfach weiter lesen mit einer Neugierde, was es noch alles zu entdecken und zu verstehen gibt.
Ich bin sicher auch Du wirst Antworten auf viele gesundheitliche Fragen bekommen und Dich durch das Buch selbst mit Deinem Mikrobiom zu mehr Gesundheit führen können.

Du bist neugierig auf Dein Mikrobiom und Deine Darmbakterien?

Hier kannst Du das Buch (auch als eBook) bestellen. Weiter lesen »

Ist vegane Ernährung gesünder – Filmkritik: „Gabel statt Skalpell“

20. August 2014

Gerade habe ich den Film Gabel statt Skalpell – gesünder leben ohne Fleisch gesehen. Er stand schon lange auf meiner Liste und ich bin wirklich überrascht wie gut diese Dokumentation ist.

 

Mir sind die Wissenschaftler T. Colin Campbell Ph.D (Buch: China Study)., Caldwell Esselstyn Jr. M.D (Buch: Essen gegen Herzinfarkt) und John McDougall M.D. (Buch: Die High-Carb-Diät: Abnehmen mit den richtigen Kohlenhydraten) schon vorher bekannt gewesen. Sie alle haben wissenschaftlich und auch praktisch untersucht welche Ernährungsweise hilft Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Krebs und Andere, die zu den häufigsten Todesursachen in den Industrienationen zählen, nicht zu bekommen oder davon zu gesunden. Weiter lesen »

Warum werde ich vegan? Super Tipps für vegane Einsteiger

28. Februar 2014
Grüner Smoothie, frühstücken aus dem Mixer

Grüner Smoothie – ein schnelles, gesundes, veganes Frühstück Übersicht Vitamix

Vegan ist nicht nur durch Attila Hildmann und sein Buch Vegan for Fit – die 30-Tage-Challenge bekannt geworden, sondern es kommt auch in den Massenmedien immer mehr an. Als Vegetarier stellt man sich vermutlich irgendwann immer die Frage, warum man denn noch Milchprodukte und andere tierische Erzeugnisse zu sich nimmt. Bei mir war es eine andere Motivation.

Nicht mehr in der Pubertät und immer noch Akne / unreine Haut

Seit meiner Pubertät signalisiert mir meine Haut ziemlich deutlich durch Pickel, wenn mein Körper gestresst ist oder gerade mit dem Entgiften nicht hinterher kommt. Ich habe eher fettige Gesichtshaut und mein Rücken neigt auch zu unreiner Haut. Seitdem habe ich schon vieles probiert: Weiter lesen »

Workshop: Du kannst Krebs heilen (Filmkritik)

9. Oktober 2013

Der Filmemacher von „Cancer is curable now“ Marcus Freudenmann (maxAwareness) stellt kostenlos einen 5 teiligen Workshop zu Verfügung: „You can heal cancer“ (leider nur in Englisch), den ich sehr empfehlen kann. Es wird vieles von von seinem Film „Cancer is curable now“ aufgegriffen und wiederholt. Auf einige Aspekte geht er aber näher ein oder erzählt von seinen persönlichen Erfahrungen, was ich immer sehr bereichernd finde.

Es ist ein wirklich super interessanter Vortrag über Krebs, Ernährung, Entgiftung und Heilung. Wer sich mit gesunder Ernährung oder Heilung von Krebs beschäftigt sollte unbedingt diesen Workshop ansehen. Weiter lesen »

Filmkritik – The Sacred Science (Die heilige Wissenschaft)

7. Oktober 2013

Seit heute kannst Du bis zum 17. Oktober den Film The Sacred Science online ansehen. Der Dokumentarfilm erzählt von acht Personen mit unterschiedlichen Krankheiten, die eine abenteuerliche Reise in den Dschungel am Amazonas wagen. 30 Tage begleitet sie die Filmkamera dabei, wie sie in fast isolierten kleinen Hütten jeder für sich eine wirklich Heilungsreise machen. Sie alle suchen Heilung für Ihre unterschiedlichen Krankheiten: Parkinson, Krebs, chronischer Reizdarm, Diabetes, Depression. Alle haben bereits nach Hilfe in der westlichen, modernen Medizin gesucht, doch bisher konnte sie damit noch keine Heilung erfahren. Weiter lesen »

Vortrag Gerson Therapie – Deinen Körper mit allen Nährstoffen versorgen und entgiften

1. September 2013
Gerson Institut Deutschland

Non-Profit-Organisation – Gerson Institute

Ich habe gestern mal wieder mein Wissen über die Gerson Therapie aufgefrischt. Die beeindruckende, 91jährige Charlotte Gerson erklärt wie immer brillant, wie Du Deinem Körper mit den besten Nährstoffen versorgst und gleichzeitig alte Gifte und angesammelte Schadstoffe zum Beispiel mit täglichen Kaffee-Einläufen loswerden kannst (bitte immer mit BIO-Kaffee).

Jeder der Migräne oder hin und wieder Kopfschmerzen hat kann sich mit einem Kaffee-Einlauf ohne Medikamente behelfen. Gleichzeitig hilft es der Leber allgemein zu entgiften. Diese und viel wichtigere Themen erklärt Charlotte Gerson vor dem College of Naturopathic Medicine in England und Irland, das freundlicherweise das Video auf youtube bereitstellt, dass beweist sehr viel Weitsicht und Moderne. Weiter lesen »

Kaffee-Einlauf zur Entgiftung Deiner Leber und des Körpers

21. Oktober 2012

Entgiften Kaffee Einlauf Irrigator SetDa ich schon öfters gefragt wurde wie ein Kaffee-Einlauf gemacht wird, um die Leber bei der Entgiftung zu unterstützen, will ich hier kurz erklären…

  1. Was ein Kaffee-Einlauf in Deinem Körper bewirkt?
  2. Wie Du zu Hause einen Kaffee-Einlauf  machst, und was Du beachten solltest für eine gute Entgiftung?

Es ist hilfreich täglich einen Kaffee-Einlauf durchzuführen. Deine Leber ist selbst bei guter Bio Ernährung oft sehr belastet und hat Probleme die aus dem Blut gefilterten Giftstoffe los zu werden. Bei Migräneattacken, normalen Kopfschmerzen, einem Kater nach zu viel Alkoholkonsum, einer Grippe / Erkältung oder auch unreiner Haut kann ein Kaffeeeinlauf wirklich Wunder wirken.  Meistens sind die Kopfschmerzen ganz schnell verschwunden. Weiter lesen »