Lebensratgeber

Mann sein | Männer-Atem-Seminar

20. November 2017

von Fr. 12. bis So. 14.01.2018, im FindHof

Männer Seminar - Atem Workshop FindHof

Wann hast Du Dich das letzte Mal so richtig als Mann gefühlt? Kraftvoll, energiegeladen und mit dem sicheren Gefühl, dass nichts und niemand Dich aufhalten kann? Schon lange her?

Dann bietet Dir dieses Männer-Wochenende die Gelegenheit, gezielt herauszufinden und zu erleben,

  • wer Dich als Mann geprägt hat (Vater, Opa oder andere Vorbilder)
  • was genau Dich heute als Mann auszeichnet
  • was Dir hilft, Deine ureigene Männlichkeit weiter zu stärken und
  • wie Du Dich mithilfe des verbundenen Atems jederzeit mit Energie fluten kannst.

Weg von Hetze, Stress und Sorgen hin zu Weiter lesen »

Integrative Atemtherapie was ist das?

21. März 2017

Ganzheitliche Integrative Atemtherapie
Häufige Fragen / FAQ

  1. Für wen oder was ist die Atemtherapie geeignet?
  2. Was ist das Besondere an dieser Art der Atem-Therapie?
  3. Ist es schwierig das verbundene Atmen zu lernen?
  4. Was passiert in meiner ersten Atemtherapie Sitzung?
  5. Wer ist ein qualifizierter Atemtherapeut?
  6. Ich leide unter Hyperventilation, kann die Integrative Atemtherapie hilfreich sein?
  7. Ich habe eine Essstörung / Übergewicht, kann ich Atem-Therapie machen?
  8. Ich habe Asthma-Symptome, ist die Atemtherapie dann hilfreich für mich?
  9. Wird die Integrative Atemtherapie durch eine Krankenkasse bezahlt?

Weiter lesen »

The Presence Process: Buch „Die Kraft der gelebten Gegenwart“ 1. Woche

22. April 2015

Ich Bin Jetzt Voll Kommen Hier (Postkarte)Ich habe die erste Woche des Buches „Die Kraft der gelebten Gegenwart“ oder The Presence Process hinter mir. Maria Faust – www.ins-leben-atmen.de, bietet einen wunderbaren zehnwöchigen Gruppenkurs an. Sie hat ein Jahr über mir die Atemtherapieausbildung am Institut für Ganzheitliche Integrative Atemtherapie absolviert und sich zusätzlich die Methode von Michael Brown angeeignet, so dass Sie diese in Kursen weiter gibt.
Für mich war klar, mich interessiert die Arbeit des Presence Process sehr, doch nur mit dem Buch werde ich vermutlich irgendwann schwach und nicht die ganzen 10 Wochen durchhalten. Der Gruppenkurs ist also perfekt für mich, um dabei zu bleiben.

Was ist der verbundene Atem?

Auf Seite 184 in seinem Buch „Die Kraft der gelebten Gegenwart“ beschreibt Michael Brown wunderbar was der verbundene Atem ist und wie Du mit Deinem Atem praktizieren kannst: Weiter lesen »

Ganzheitliche Integrative Atemtherapie: Tag der offenen Tür in Kleve

25. Januar 2015
Tilke Platteel-Deur und Hans Mensink

Tilke Platteel-Deur und Hans Mensink

Für alle die mehr über die Ausbildung bzw. im allgemeinen über die ganzheitliche integrative Atemtherapie erfahren möchten, kann ich den kostenlosen Informationstag in Kleve empfehlen.

Ich selber bin 2010 – durch meine Freundin, die sich eigentlich dafür interessierte – zum Ersten mal in Kontakt mit der ganzheitlichen integrativen Atemtherapie gekommen. An sich wollte ich mir das ganze nur mal ansehen und dachte wenn es Kaffee und Kuchen gibt lohnt es sich bestimmt.

Vortrag über Ganzheitliche Integrative Atemtherapie

Der Vortrag von Tilke Platteel-Deur und Hans Mensink, die Gründer des „Institut für Ganzheitliche Integrative Atemtherapie“ und die Pioniere der Rebirthing Therapy in Deutschland und den Niederlande, hat mich damals direkt berührt und neugierig gemacht. Beide Trainer waren dabei so authentisch, Weiter lesen »

Video: Prof. Gerald Hüther – Könnten wir anders sein?

22. September 2014

„Alte Denkmuster helfen uns nicht weiter unsere Probleme zu lösen. Es ist Zeit umzudenken und dazu müssen wir unsere Denkweise selber in Frage stellen. Unsere Vorstellungen und Überzeugungen sind mit den emotionalen Zentren im Gehirn verankert.“

Erst vor kuzem habe ich diesen sehr interessanten Video-Vortrag von Professor Gerald Hüther entdeckt. Weiter lesen »

Filmkritik: The Help – Mut zu Gerechtigkeit und der Glaube an Dich und Deine Ideale

9. September 2013

Der Film „The Help“ ist wirklich sehenswert. Er zeigt auf eine sehr unterhaltsame und spannende Weise, mit welchem Engagement Du Dich für andere und Deine Rechte einsetzen kannst, wenn Du an Dich und die Sache glaubst und mutig bleibst.

Es geht primär um die Rechte der farbigen Frauen in den USA, aber für mich steht die Handlung exemplarisch für alles Unrecht, das nicht mehr in Deine Gesellschaft passt. Zivilcourage ist so wichtig für jede Gesellschaft.

Die junge Autorin Skeeter Phelan (Emma Stone) beschließt, in den 1960er Jahren der USA, ein Buch über Weiter lesen »

10 Alltag-Tipps ein ansteckender Optimist zu sein

11. Juni 2013

Einen positiven Artikel für mehr Optimismus im Leben möchte ich heute mit Dir teilen. David Mezzapelle, Autor des Buches „Contagious Optimism,“ hat 10 Tipps, damit Du tagtäglich optimistisch bist:

  1. Sei dankbar, für alles.
    Mache Dir so oft wie möglich bewusst was Du schon alles Gutes in Deinem Leben hast. Sei auch dankbar für die Stolpersteine und Fehler in Deinem Leben, sie bringen Dir bei wieder auf zu stehen und ausdauernd zu sein.
  2. Teile Deine Erlebnisse,
    dann merkst Du auch Andere haben mal Probleme und schöne Dinge vervielfachen sich.
  3. Vergib anderen und Dir selbst. Weiter lesen »

Vortrag von Bruce Lipton „Der Glaube versetzt Berge“

30. April 2013

Dieser Vortrag von Bruce Lipton ist wirklich sensationell. Er hat mir viele Zusammenhänge klar gemacht und es hat mich beeindruckt, wie unser Körper selbst auf Zellebene das tut was wir auch im Großen und Ganzen machen.

Bruce Lipton schafft es, trotz der amerikanischen Art des Vortrages, den Zuhörer zu fesseln und da abzuholen wo er gerade ist. Themen sind Stress (von der Zelle auf den Menschen bezogen), positive und negative Motivation, Kindesentwicklung, das Bewusstsein, das Unbewusstsein und wie wir Menschen darauf Einfluss haben können.

Hier ist der Vortrag von Bruce Lipton mit deutscher Synchronstimme als Video von youtube: Weiter lesen »

Buchkritik: Warum französische Kinder keine Nervensägen sind: Erziehungsgeheimnisse aus Paris

23. April 2013

Pamela Druckerman Warum französische Kinder keine Nervensägen sind (bei jpc)Mein Vater hat mir zu Ostern das Buch der Wahl-Französin Pamela Druckerman geschenkt und ich bin echt begeistert. Ein wirklich lustiger aber sinniger „Erziehungsratgeber“ in humorvoller Romanform.

Hätte ich die Infos übers Durchschlafen (in frz. „Elle fait ses nuits?“ übersetzt „macht sie ihre Nächte?“) schon bei meinem nun 3 Jahre alten Sohn gewusst wäre ich sehr dankbar gewesen. Wir haben damals in mehreren Babybüchern übers Schlafen nachgelesen, Freunde und Verwandte befragt, ohne ein Ergebnis was uns weiter geholfen hätte. Ich konnte mich mit der Suche der Autorin „wie macht man es, dass Babys schon nach dem zweiten Monat durchschlafen“ sehr gut identifizieren und habe bisher noch keine zutreffendere Erklärung dazu gelesen. Und ich kann mich noch gut daran erinnern, Weiter lesen »

Der Film Deines Lebens von TriasPower

2. November 2012

Der Film deines Lebens bei AmazonAus Neugierde haben wir die DVD „Der Film Deines Lebens“ gesehen, den ich Dir sehr empfehlen kann. Der Film ist im Stile von Die Gabe, Warum wir hier sind oder The Secret – Das Geheimnis (schon mal von mir erwähnt auf 5 goldene Regeln für positive Gedanken) gemacht, allerdings endlich mal eine deutsche Produktion.

Es geht im Film darum wie Du lernst auf Deine innere Stimme zu hören und wie Dich alte Gedankenmuster – aus Deiner Kindheit – davon abhalten Dinge zu tun, die Du eigentlich vom Kopf aus schon lange willst. Zum Beispiel als Künstler erfolgreich sein, oder den richtigen liebevollen Partner im Leben finden, mit dem Du glücklich bist. Weiter lesen »